Wörlitzer Park (Sachsen-Anhalt)

Wörlitzer Park Wörlitzer Park

 

NAVI: 06785 Oranienbaum-Wörlitz, Förstergasse 26. In der Woche sind ausreichend Parkplätze vorhanden. An den Wochenenden ist kreatives Parken angesagt.

 

Letzter Besuch: April 2014

 

 

Der Wörlitzer Park ist eine grosse Parkanlage am Rande der Stadt Wörlitz. Am Wochenende ist immer mit einen grossem Besucherandrang zu rechnen. Alle kostenpflichtige Parkplätze rundum waren belegt. Also eine Runde gedreht, und auf einmal eine Hand aus dem OFF: "Hier herein!" Also mit dem JUKE auf ein Privatgrundstück gekurft; der DACIA hinterher.

 

Unser DACIA Loddgy stand entgegengesetzt. Sehr schön. Wir waren verblüfft und begeistert! Zwei Autos ganz einfach und nah am Eingang eingeparkt. Da hat jemand, der am Wörlitzer Park wohnt und ein Grundstück hat, sein Land sinnvoll genutzt. Da standen schon mehrere Autos. Sehr freundlich und ein kleiner Preis für das Parken, dürfte ihm auf lange Sicht eine sichere Einnahmequelle bescheren.

 

Wörlitzer Park - Privatparkplatz Wörlitzer Park - Privatparkplatz

 

Der Wörlitzer Park wurde von Fürst Leopold III. Friedrich Franz von Anhalt-Dessau von von 1769 bis 1813 als einer der grössten deutschen Landschaftsgärten angelegt.

 

Wörlitzer Park - Schloss Wörlitz Wörlitzer Park - Schloss Wörlitz

 

Am östlichen Rand des Schlossgartens wurde, als Zielpunkt zahlreicher Sichtbeziehungen, die Synagoge errichtet.

 

Wörlitzer Park - Synagoge Wörlitzer Park - Synagoge
Wörlitzer Park - Vesuv Wörlitzer Park - Vesuv

 

Die Villa Hamilton liegt am Fuß des künstlichen Vulkans auf der Insel Stein. Der Fürst widmete den Bau der Freundschaft mit dem Geologen und englischen Gesandten am Hof des Königs von Neapel, Sir William Hamilton (1730–1803), der Gastgeber des Fürsten und seines Baumeisters auf der Reise an den Golf von Neapel und nach Sizilien war. Als Vorbild für die aus drei Zimmern bestehende Villa diente das Wohnhaus der Hamiltons.

 

Wörlitzer Park - Vesuv Wörlitzer Park - Vesuv
Wörlitzer Park - Grotten im Vesuv Wörlitzer Park - Grotten im Vesuv
Wörlitzer Park - Vesuv Wörlitzer Park - Vesuv
Wörlitzer Park - Ausstellung im Vesuv Wörlitzer Park - Ausstellung im Vesuv

 

Nach dem Vorbild des Pantheon in Rom um 1795 nach Plänen von Erdmannsdorff errichtet, steht es auf der Flussseite des Hochwasserwalls. Zum Untergeschoss führt ein den Wall unterquerender Grottengang. Es birgt eine Kanope, die als Symbol des Elbflusses (miss-)verstanden wurde, Reliefs des Anubis, der Osiris und des Harpokrates sowie eine Statue der Isis. Sie wurden von Friedrich Wilhelm Eugen Döll geschaffen und gehören zu den frühesten nach altägyptischen Vorlagen geschaffenen Kunstwerken in Deutschland. Im vom Wall aus zugänglichen Erdgeschoss sind eigens für dieses Gebäude in Italien gekaufte antike Statuen des Apollon und der neun Musen aufgestellt. Im Obergeschoss waren früher große Teile der Antikensammlung des Fürsten untergebracht.

 

Wörlitzer Park - Pantheon Wörlitzer Park - Pantheon
Wörlitzer Park - Monument Wörlitzer Park - Monument
Wörlitzer Park - Kettenbrücke Wörlitzer Park - Kettenbrücke
Wörlitzer Park - Blumenrabatte Wörlitzer Park - Blumenrabatte
Wörlitzer Park - Schlossbau Wörlitzer Park - Schlossbau
Wörlitzer Park - Holzhaus Wörlitzer Park - Holzhaus
Wörlitzer Park - Pavillion über den Grotten Wörlitzer Park - Pavillion über den Grotten

 

Der Venus-Tempel. Gewidmet der Göttin Venus und komplett unterhöhlt. Muss man gesehen haben!

 

Wörlitzer Park - Grotten Wörlitzer Park - Grotten
Wörlitzer Park - Grotten, einer der Ein- oder Ausgänge Wörlitzer Park - Grotten, einer der Ein- oder Ausgänge
Wörlitzer Park - Grotten Wörlitzer Park - Grotten

 

Bei einem unserer früheren Besuche war diese Grotte als Toilette missbraucht worden. Andersartig intelligente Menschen hatten dort ihr Geschäft verrichtet. Inzwischen scheint die Parkverwaltung das Problem aber im Griff zu haben.

 

Wörlitzer Park - Felsengrotte Wörlitzer Park - Felsengrotte

 

Es werden mehrere Touren von Kahnfahrten durch die Kanäle angeboten. Am Wochenende sind die Wartezeiten gering, da sich die Boote schnell füllen.

 

Wörlitzer Park - Kahnfahrt Wörlitzer Park - Kahnfahrt

 

Der Wörlitzer Park ist eine sehenswerte Anlage. Selbst wenn man einen Tagesausflug macht, wird man es kaum schaffen, alles zu sehen. Die Laufleistung ist erheblich! Es ist mindestens ein zweiter Anlauf notwendig.

 

Wörlitzer Park Dessau Schloss Vulkan Hängebrücke Pavillion Holzhaus Kanäle Kahnfahrt Höhlen Kettenbrücke