Ruine der Stapelburg (Harz)

 

NAVI: Lange Str. 19, 38871 Stapelburg. Parkplätze im Dorf.

 

Besuch: 2004

 

Stapelburg im Harz Stapelburg im Harz

 

Die Burgruine Stapelburg liegt im gleichnamigen Dorf im nördlichen Harz. Unweit von Ilsenburg. Der normale Tourist ist hier fehl am Platz, es gibt nichts zu sehen, ausser ein paar Mauerresten!

 

Stapelburg im Harz - Wallanlagen Stapelburg im Harz - Wallanlagen

 

Bereits beim Aufstieg zur Ruine sind die Wallanlagen in ihrer Grösse und Lage deutlich erkennbar. Das Gelände wurde nie eingeebnet. Eine Ausnahme bei alten Burgen.

 

Stapelburg im Harz - Wallanlagen Stapelburg im Harz - Wallanlagen

 

Der Wanderweg folgt dem Hauptweg zur Burg. Vor dem geistigen Auge entstehen Palisaden und Tore aus Holz, die mit den Wällen den direkten Zugang zur Burg behindern. Das ansteigende Gelände erschwerte jeden Angriff.

 

Stapelburg im Harz - Wallanlagen Stapelburg im Harz - Wallanlagen

 

Im Gelände der Kernburg angekommen, sieht man eine Mauerfront des alten Palas. Mehr ist nicht vorhanden!

 

Stapelburg im Harz Stapelburg im Harz - Reste des Palas
Stapelburg im Harz Stapelburg im Harz - Reste des Palas

 

Für den normalen Touristen lohnt sich ein Besuch der Burgruine nicht. Da gibt es nichts zu sehen, ausser ein paar alten Steinen und vielen Obstbäumen. Für Kenner der Materie erschliessen sich die Erdhaufen zu einer Wallanlage und die Steinhaufen werden zur einer mittelalterlichen Kernburg.

Ruine Stapelburg Harz Ilsenburg Vorburg Kernburg Wallanlagen Gräben Baumplantage