Bischofsburg Wittstock (MVP)

 

NAVI: 16909 Wittstock/Dosse, Amtshof 1. Freie Parkplätze neben der Burg.

 

Besuch: April 2014

 

 

Wittstock besitzt eine noch fast komplette Stadbefestigung und eine Burganlage direkt an der Stadt.

 

Bischofsburg Wittstock - Haupttor Bischofsburg Wittstock - Haupttor

 

Irgendwie hatten wir wieder mal Pech. Eines der wichtigsten Fotomotive von Wittstock war eine Baustelle. Man konnte sich drehen und wenden - das Gitter blieb da!

 

Bischofsburg Wittstock - Mauer Bischofsburg Wittstock - Mauer

 

Die Bischofsburg und die Stadtbefestigung wurden überwiegend aus gebrannten Ziegeln errichtet. Den Angriffen von Infanterie den Belagerungsgeräten des Mittelalters konnten sie einen Widerstand entgegen setzen. Mit dem Aufkommen der Feuerwaffen wurden die Anlagen maximal sturmfrei gegen marodierende Söldner.

 

Bischofsburg Wittstock - Stadtmauer Bischofsburg Wittstock - Stadtmauer

 

Die Stadmauer und auch die Schalentürme wurden teilweise abgetragen. Insgesamt ist Wittstock ein sehr sehenswertes Städtchen.

 

Bischofsburg Wittstock - Stadtmauer Bischofsburg Wittstock - Stadtmauer

 

Ein normales Tor in der Stadtmauer und zwei Torbögen, die auf einen Bach, Fluss, o.ä. hinweisen. Zumindest so wichtig, dass daneben ein Turm steht, der die Mauer flankiert hat.

 

Bischofsburg Wittstock - Stadtmauer Bischofsburg Wittstock - Stadtmauer
Bischofsburg Wittstock - Schalenturm in der Stadtmauer Bischofsburg Wittstock - Schalenturm in der Stadtmauer
Bischofsburg Wittstock - Hof der Bischofsburg Bischofsburg Wittstock - Hof der Bischofsburg
Bischofsburg Wittstock - Hof der Bischofsburg Bischofsburg Wittstock - Hof der Bischofsburg
Bischofsburg Wittstock - Eingang zum Museum Bischofsburg Wittstock - Eingang zum Museum
Bischofsburg Wittstock - Eingang zum Museum Bischofsburg Wittstock - Eingang zum Museum
Bischofsburg Wittstock - Pestmaske Bischofsburg Wittstock - Pestmaske
Bischofsburg Wittstock - Wallbüchse Bischofsburg Wittstock - Wallbüchse

 

Wallbüchse mit Luntenschloss und auf Lafette.

 

Bischofsburg Wittstock - Diorama der Schlacht bei Wittstock Bischofsburg Wittstock - Diorama der Schlacht bei Wittstock

 

1636 kam es zur Schlacht bei Wittstock, bei der die kaiserlichen Truppen zum Abzug gezwungen worden.

 

Bischofsburg Wittstock - Treppengang im Bergfried Bischofsburg Wittstock - Treppengang im Bergfried

 

Rigipsplatten an den Wänden. Seltsam - hatten die damals sowas?

 

Wittstock - Stadtmauer mit Kanonenturm Wittstock - Stadtmauer mit Kanonenturm

 

Vor der Stadtmauer lagen sicher Systeme aus Gräben, Wällen und Palisaden. Davon ist heute natürlich nichts mehr zu sehen. Einer ernsthaften Belagerung hatte Wittstock mit seinen Ziegelmauern aber nichts entgegen zu setzen.

 

 

Das Museum selbst war für *mich* enttäuschend! "Museum des Dreißigjährigen Krieges"

 

Viel zu wenig Exponate und die seltsame Innengestaltung eines imposanten Bergfriedes.

 

Kritik am Museum:

 

Der Innenraum eines Bergfriedes war niemals eine Ausgeburt von knalligen Farben, sondern ein Zweckbau. Wittstock hat Fläche zur Verfügung und stellt fast nichts aus. Die Anzahl der Exponate und der Informationsgehalt ist gering, teilweise minderwertig.

 

Ein Konzept mit Führung des Besuchers ist nicht erkennbar. Die Nutzung von Audio-Guides haben wir abgelehnt - ich lese schneller, als ein Audio-Guide sabbeln kann. Wozu Audio Guides, wenn die Ausstellung im Museum sowieso sehr textlastig ist?


Gut sind die Figuren von Söldnern im Eingangsbereich. Allerdings ist der Musketier in der oberen Etage bereits fehlerhaft! Die Blankwaffen fehlen!

 

Der TV-Beitrag zum Abfeuern von Musketen ist sachlich richtig, aber eigentlich überflüssig! Das, was Deppen-TV da zeigt, erfolgt nicht in der Schlacht unter Kanonendonner und zerfetzten Körpern in den eigenen Linien.

 

Wenn die oberste Etage des Bergfrieds einer mittelalterlichen Burg innen mit Riggibs verkleidet ist ... .

 

Wittstock - Stadtmauer Wittstock - Stadtmauer

 

Die Stadt Wittstock und die Bischofburg ist einen Besuch wert.

 

Wittstock Dosse Bischofsburg Museum des Dreißigjährigen Krieges Stadtmauer Schalenturm Bergfried