Schloss Hohenerxleben (Sachsen-Anhalt)

 

NAVI: Friedensallee 27, 39443 Staßfurt

 

Besuch: August 2012

 

Schloss Hohenerxleben Schloss Hohenerxleben

 

Eine relativ unbekannte und eigentlich auch unbedeutende Anlage. Nach wechselnden Besitzverhältnissen ging das ehemalige Rittergut 1522 an die Familie des Lorenz von Krosigk, der mit dem Bau des Schlosses begann. Von 1990 bis 1997 stand das Schloss leer und verfiel. Seitdem wird das Schloss als Hotel bewirtschaftet.

 

Schloss Hohenerxleben Schloss Hohenerxleben

 

Wir waren mit dem smart BRABUS unterwegs, der sich schön in eine Autokolonne eingereiht hatte. Mangels Ortskenntnis sind wir mit auf den Schlosshof gefahren. Die anwesende Hochzeitsgesellschaft war ob des Berliner smarts leicht irritiert, aber nicht abweisend. Nach ein paar Lachern haben wir dann vor der Schlossanlage geparkt.

 

Schloss Hohenerxleben Schloss Hohenerxleben

 

Die Schlossanlage ist sehr schön. An der Fassade des Schlosses wird gearbeitet, die Baustellen am Gemäuer sind sichtbar. Rechtsseitig fließt die Bode.

 

Schloss Hohenerxleben Schloss Hohenerxleben
Schloss Hohenerxleben Schloss Hohenerxleben
Schloss Hohenerxleben Schloss Hohenerxleben
Schloss Hohenerxleben Schloss Hohenerxleben
Schloss Hohenerxleben Schloss Hohenerxleben
Schloss Hohenerxleben Schloss Hohenerxleben
Schloss Hohenerxleben Schloss Hohenerxleben

 

Schloss Hohenerxleben ist eine kleine, sehenswerte Anlage.

 

Schloss Hohenerxleben Staßfurt Familie von Krosigk Schlosswald Hotel Hochzeit