Stadtbefestigungen in Tangermünde (SA)

Stadtbefestigung an der Elbe.

 

 

WIKIPEDIA

 

 

Besuch: September 2013

Stadt an der Elbe im nördlichen Sachsen-Anhalt.

Die erste urkundliche Erwähnung der Burg stammt aus dem Jahr 1009. Die Stadt selbst ist seit 1275 nachgewiesen. Die Stadtmauern und Türme stammen aus dem 15.Jahrhundert und sind weitgehend erhalten.

1617 wurde Tangermünde durch einen Großbrand fast vollständig zerstört, danach aber wieder aufgebaut.

 

Unterhalb der Stadtmauer befindet sich ein großer, kostenloser Parkplatz.

Tangermünde, Stadtmauer zur Elbe hin Tangermünde, Stadtmauer zur Elbe hin

Bei unserem Besuch hatten wir mieses Wetter: Bedeckter Himmel mit feinem Nieselregen.

 

(Die Fotos sind so - weil das Wetter eben so war. Trübe, regnerisch.)

Tangermünde, Stadtmauer zur Elbe hin Tangermünde
Burg Tangermünde Burg Tangermünde
Tangermünde, Kapitelturm Tangermünde, Kapitelturm
Tangermünde, Rathaus Tangermünde, Rathaus
Tangermünde. Stadttor Tangermünde. Stadttor

Die notwendige Zeit zur Besichtigung hatten wir völlig verpeilt! Tangermünde ist ein sehenswertes Städtchen und man sollte sich Zeit nehmen. Ein Tagesausflug ist angebracht.

Alle Aufnahmen mit der X10 im EXR-Modus.