Burgruine und Schloss Mansfeld (Sachsen-Anhalt)

Mittelalterliche Burgruine und Schloss im Ostharz.

 

 

WIKIPEDIA

 

Besuch: April 2012

NAVI: 06343 Mansfeld, Schloß 1

Kostenlose Parkplätze vor der Schlossanlage.

Auf dem Berg oberhalb der Stadt Mansfeld befand sich im Mittelalter eine sehr starke Burganlage mit drei Schlössern. Die Wehranlagen wurden 1674 geschleift.

 

Im 19. Jahrhundert wurden auf den Resten von Schloss Vorderort ein Wohnhaus in einem damals beliebten gotisch-orientierten Stil errichtet.

Eine malerische Anlage im Harz, die fast unbekannt ist. Für eine Besichtigung der Burgruinen ist festes Schuhwerk unbedingt notwendig. Die meisten Wege haben keine Geländer und es geht an mindestenstens einer Seite steil bergab.

Eingangstor Schloss Mansfeld Eingangstor Schloss Mansfeld

Die Anlage wird behutsam restauriert. Das Schloss macht äusserlich einen guten Eindruck. Die Ruinen der Burg bedürfen unbedingt einer Pflege.

 

Das Torgebäude lässt nicht erahnen, was dahinter liegt!

Das Torgebäude Schloss Mansfeld von  Innen Das Torgebäude von Innen

Das Torgebäude von der Brücke über den Graben fotografiert.

Zweites Tor Schloss Mansfeld vom Innenhof aus gesehen Zweites Tor vom Innenhof aus gesehen

Dieses Foto verdeutlicht die Wucht der Burganlage im Mittelalter. Vor dem hinteren, ersten Tor befand sich noch ein Zwinger, der erstmal überwunden werden musste.

Innenhof Schloss Mansfeld Innenhof

Der Innenhof und das Äussere des Schlosses machen einen guten Eindruck. Trotz Bauarbeiten konnten wir die Anlage fast ungehindert besuchen.

 

Die Gebäude werden als christliche Jugendbildungs- und Begegnungsstätte genutzt und sind von innen nicht zu besichtigen. Ansonsten kann man sich in der Anlage völlig frei bewegen.

Ruinen der mittelalterlichen Burg Mansfeld Ruinen der mittelalterlichen Burg

Bereits restaurierte Reste der mittelalterlichen Burg. Die Ruinen wirken sehr imposant!

Hauptgebäude Schloss Mansfeld Hauptgebäude

Das Hauptgebäude in einem verspielten Baustil, der im 19. Jhd gerade Mode war.

Hauptgebäude Schloss Mansfeld Hauptgebäude

Das Gebäude befindet sich äusserlich in einem guten Zustand.

Bastion mit Ausfalltor Bastion mit Ausfalltor

Detail einer Bastion mit Infanterieausgang. Die Verblendungen des Mauerwerks fehlen durch die Schleifung und Ruinierung der Anlage.

Schloss Mansfeld im Frühling Schloss Mansfeld im Frühling

Zum Fotografieren ist das Frühjahr oder der späte Herbst zu empfehlen. Im Sommer dürften die Aussenanlagen komplett übergrünt und damit fast unsichtbar sein.

Fotos, aufgenommen bei bedeckten Himmel und ca. 4°C.