Kyffhäuser - Denkmal und Burgruine (Thüringen)

Denkmal und Höhenburg

 

 

WIKIPEDIA

 

 

Besuch: August 2013

Parkplatz unterhalb des Kyffhäusers Parkplatz unterhalb des Kyffhäusers

Das Denkmal war für uns uninteressant. Für dieses Bauwerk wurden große Teile der Oberburg abgetragen und weiterverwendet.

Das Denkmal, naja, der olle Kaiser Wilhelm^Barbarossa.

 

WK I. Verdun, Somme - ein Kaiser-Denkmal. Personenkult?

Nein, nichts von alledem - der Kyffhäuser ist ein Ausflugsziel.

Der Kyffhäuser - eingerüstet Der Kyffhäuser - eingerüstet
Kyffhäuser - Barbarossa Kyffhäuser - Barbarossa

Die Oberburg ist durch das Denkmal verseucht. Fotografisch allerdings ein Knaller. Das wissen auch etliche Touris. Ein "Hallo" und aus dem Bild gehen, wenn man zum Fotografieren ansetzt. Mann/Frau versteht sich. Das hatte ich so nicht erwartet.

Kyffhäuser - Oberburg Kyffhäuser - Oberburg
Kyffhäuser Kyffhäuser

Folgen des Sturmes. Kaputt.

 

Ein Kiosk vor der Unterburg. Der Weg zur Mittelburg ist gesperrt. Es erscheint eine "Wandergruppe". Ein Erklärbär, weiblich:

 

Das ist die Burg unter der Burg. Da ist ein Turm für die Soldaten oder so. SCHEISSE - was war das denn? Hatte die Frau auch nur einen Hauch von Ahnung?

 

Nein!

 

Oft bin ich durch meine Recherchen im Voraus auf einem höherem Wissensstand dieser "Erklärbären" und musste mich dann angewidert abwenden.

Kyffhäuser Unterburg Kyffhäuser Unterburg
Kyffhäuser Tor der Unterburg Kyffhäuser Tor der Unterburg

Die Unterburg ist fußläufig nach ca. 500 m unterhalb des Denkmals erreichbar. Das Gelände ist größer als erwartet. Die Unterburg war eine selbständige Anlage.

Alle Aufnahmen mit der FUJI X10 im EXR-Modus.