NISSAN Juke

NISSAN Juke TEKNA

 

05/2013 bis heute.

 

Ein Mini-SUV!

 

Weshalb wechselt ein smart-Fan nach 11 Jahren zu einem anderem, grossem Auto?

 

Der smart ist ein reiner Zweisitzer. Das hat bisher gereicht, nun reicht es nicht mehr! Der Kofferaum des smart ist klein und war bisher ausreichend - jetzt ist aber mehr Kofferaum gefragt.

Als bekennender smart-Fan erfolgt der Wechsel von einem kleinem häßlichem Auto zu einem großem häßlichem Auto. Im Herbst 2011 hatte ich den JUKE zum ersten Mal bewußt wahrgenommen. Auf einem Parkplatz stand ein "fürchterlich" schönes Auto. Ein NISSAN JUKE.

Allerdings soll es wieder ein Kampfzwerg werden. Also mehr PS und das Ganze Drumherum mehr als die übliche Serienausstattung.

Leihwagen NISSAN Juke 18.02.2013, Probefahrt. Leihwagen NISSAN Juke 18.02.2013, Probefahrt.

Trotz der optischen Größe und 4,14 m ist der Juke ein Kleinwagen.

 

Der JUKE fällt im Berliner Stadtverkehr nicht auf. In einer Woche sehe ich manchmal nur einen einzigen JUKE, was den Verkaufszahlen entspricht.

Nachteile des JUKE gegenüber dem smart:

 

- erhebliche Größe und ein größerer Wendekreis

- schlechte Sicht nach hinten

- Parkplatzprobleme, die ich vom smart her nicht kenne

- kein Glasdach

 

Vorteile des JUKE gegenüber dem smart:

 

- erhebliche Größe im Innenraum

- Viersitzer (Nein, das ist kein Fünfsitzer!)

- größerer Raddurchmesser und Allradantrieb

- Computerspielerei vom Feinsten

Der Spritverbrauch ist nicht vergleichbar, da 980 kg (smart) gegen mehr als 1,4 t (JUKE) antreten. Angaben der Journallie gelten nichts, da bekanntermaßen von jeder Sachkenntnis befreit.

 

Der Standard-Kofferraum des JUKE entspricht dem des smarts, kann aber durch Umlegen der Rückbank erweitert werden.

Innenraum NISSAN Juke TEKNA Innenraum NISSAN Juke TEKNA

Markteinführung des JUKE war 2010, man kann also davon ausgehen, dass die Konstruktion gut abgehangen ist und keine Kinderkrankheiten mehr hat.

 

Der JUKE wird in England montiert. Bei meiner gewählten Ausstattung ist die Lieferzeit zwei Monate. Bestimmte Teile kommen tatsächlich aus Japan!  Für den Ein- und Anbau meiner Wunschausstattung sind dann nochmal 14 Tage zusätzlich einzurechnen.